Stressbewältigung

Die ultimative Anleitung zur Stressbewältigung

Brauchst du wirklich eine Anleitung für Stressbewältigung? Wir Menschen leiden oftmals an Stress. Dieser Stress ist oftmals selbst verschuldet, da wir uns nicht mental, emotional und körperlich kontrollieren können. Mit einem erhöhten Bewusstseinszustand fällt es uns jedoch automatisch leichter, unseren Stress zu kontrollieren.

Wichtig vorab: Du bist nicht deinem Stress ausgesetzt! Stress ist nicht etwas, dass sich nicht kontrollieren ließe. Stattdessen kannst du in jeder Situation und zu jedem Zeitpunkt in deinem Leben selbst in die Kraft kommen, deinen Stress zu reduzieren.

Die Stressbewältigung wird von vielen Menschen verschieden interpretiert. Ich denke, dass der Begriff Stressbewältigung falsch aufgegriffen wird. Es geht nicht darum den Stress zu bewältigen, als gäbe es keine anderen Möglichkeiten. Als wäre Stress etwas, dass wir alle unweigerlich fühlen müssten.

Ich stattdessen bin der Meinung, dass Stress im Inneren entsteht. Denn erst unsere Reflektion der äußeren Umstände bewirkt überhaupt Stress, den wir psychisch oder körperlich spüren. Unser Bewusstsein prallt sozusagen auf die Reize im Äußeren, die wir durch unsere Wahrnehmung als Stress identifizieren.

Angenommen du würdest deine Wahrnehmung verändern, würdest du dann überhaupt noch Stress spüren? In diesem Artikel werde ich dir zeigen, wie du deine Wahrnehmung auf Stress verändern kannst, umso die effektivste Stressbewältigung überhaupt auszuführen.

 

 

Stressbewältigung: Den Stress verstehen

 

Jeder nimmt Stress individuell wahr. Für manche ist Stress an Situationen gekoppelt, die alltäglich erfahren werden. Andere wiederum erfahren Stress erst nach Ausnahmezuständen. Hierbei ist es wichtig sich bewusst zu machen, wo die Toleranzgrenze für den eigenen Stress liegt.

Wenn du also weißt welche Situationen dich stressen, dann kannst du gezielte Strategien anwenden, um diese Situationen zu vermeiden. Und falls du nicht in der Lage bist diese Situationen zu vermeiden, dann kannst du dich immerhin mental auf diese Situationen vorbereiten.

Die richtige Vorbereitung könnte darin liegen, dass du die Situation bereits gedanklich einmal von Anfang bis Ende durchspielst. Weiterhin kannst du präventiv versuchen, dich in den richtigen Bewusstseinszustand zu versetzen, umso wenig Stress wie möglich zu fühlen. Eventuell kannst du dich sogar resistent gegen den situativen Stress machen, indem du erkennst, dass du jederzeit dein Stressempfinden kontrollieren kannst.

Stressbewältigung
Für welchen Weg entscheidest du dich?

 

Die Tiefenstruktur des Stresses

 

Das ist ein sehr wichtiger Faktor für die Stressbewältigung. Stress zeigt sich oftmals an der Oberfläche. Es ist etwas, dass wir nur zu gut kennen, auch wenn die wahren Ursachen des Stresses teilweise verschwommen sind. Die Tiefenstruktur des Stress bedeutet, dass du darüber nachdenkst, welche Ursachen es für diesen Stress gibt. Eventuell ist der Stress nur die Folge dieser eigentlich schwerwiegenderen Ursachen, die du noch gar nicht (bewusst) kennst.

Wir Menschen neigen oftmals dazu negativ behaftete Gefühle zu kompensieren, zu projizieren oder zu ignorieren. Erst mit der Zeit stellen wir fest, dass wir unter chronischem Stress leiden und wissen eigentlich gar nicht mehr warum genau. Deshalb ist es sehr wichtig, dass du jederzeit darüber bewusst wirst, warum du Stress fühlst. Stress hat immer eine Ursache, die von dir verstanden werden möchte.

 

 

Den Stress auflösen

 

Ich sage bewusst Stress auflösen, da er nicht nur bewältigt werden muss, sondern aus deinem Bewusstsein verschwinden sollte. Falls der Stress nämlich nicht aufgelöst wird, baut er sich über eine längere Zeit weiter auf und zeigt sich in Form von Krankheiten oder psychischen Störungen.

Das Burnout-Syndrom ist wohl das bekannteste psychische Phänomen, welches auf Grundlage von Stress entsteht. Aber auch Krankheiten haben ihre Ursachen auf Grundlage von chronischem Stress, da das Immunsystem geschwächt wird und unsere Abwehrkräfte sinken.

Die Devise lautet also den Stress aufzulösen, anstatt ihn nur zu bewältigen. Stress löst du auf, indem du die Ursachen des Stresses erkennst und gezielt wahrnimmst. Angenommen, du befindest dich in einer stressigen Situation. Versuche einmal dich gedanklich etwas von dieser Situation zu distanzieren und überlege, wann du zum ersten mal in einer ähnlichen Situation Stress gefühlt hast.

Oftmals lassen sich hier Rückschlüsse finden, die tief in der Kindheit begraben liegen. Das sind die sogenannten Ur-Erfahrungen, oftmals Grenzerfahrungen, die uns negativ in Erinnerung geblieben sind. Diese Ur-Erfahrungen forcieren unbemerkt Stress, weil es Gefühle sind, die ungelöst in unserem Bewusstsein sind.

Sie stellen eine Machtlosigkeit da, die sich viele Jahre später immer wieder als Stress zeigen kann. Stress ist also dein Freund, wenn du verstehst woher genau er wirklich kommt. Stress möchte dir zeigen, was genau du tun kannst, um persönlich zu wachsen.

 

In unserem Blog findest du weitere Artikel, wie du Stress abbauen kannst. Wenn es dir um praktische Methoden geht, dann empfehle ich dir den Artikel: Stress abbauen: 50 Tipps für sofortigen Stressabbau. Interessant könnte auch der Blog Artikel: Stress schnell auflösen: Die 15 besten Entspannungsübungen für dich sein.

 

 

Bonus Technik: Das Bewusstsein kontrollieren

 

Wie wir bereits besprochen haben, ist es enorm wichtig, dass du dein Bewusstsein zu jederzeit kontrollierst. Denn so wirst du automatisch immun gegen Stress.

Dein Bewusstseinszustand ist das Resultat deiner Gehirnwellen, die bestimmen wie du dich fühlst. Durch moderne Techniken wie etwa Audio Frequenzen, die deine Gehirnzellen stimulieren, ist es möglich deinen Bewusstseinszustand schnell zu verändern.

Ich habe dir eine kostenlose neobeats Session erstellt, das sind Audio Frequenzen zur Bewusstseinsveränderung, die dich innerhalb von fünf bis zehn Minuten komplett von Stress befreien. Das ist Stressbewältigung auf Knopfdruck.

 

Im unteren Formular kannst du die kostenlose neobeats Session „RELAX MODE – Löse deinen Stress auf“ kostenlos herunterladen. Mit dieser neobeats Session wird es dir leicht fallen deinen Stress im Keim zu ersticken.

 

Alles Gute,

Stressbewältigung

"RELAX MODE  - 

Löse deinen Stress auf"

Kostenlose neobeats Session für Entspannung!

Klicke auf den Button, um die kostenlose neobeats Session herunterzuladen.

Leser-Bewertung:
[Total: 0 Durchschnitt: 0]

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere

Diese Beiträge könnten dir auch gefallen

All articles loaded
No more articles to load
Menü schließen