ASMR

ASMR: Das Geheimnis der Audio-Massage

ASMR gilt als eine sehr beliebte Entspannungstechnik. Mit Hilfe von sanften, beruhigenden Klängen und Geräuschen sorgt die ASMR Audio-Massage bei vielen Menschen für ein angenehmes und äußerst wohltuendes Kribbeln im Kopf. Diese neuartige Art der Kopfmassage verwöhnt die Sinne und kann dir dabei helfen, Stress abzubauen, dem Alltag zu entfliehen und dich rundum zu entspannen. Nachfolgend erklären wir dir, was genau ASMR ist, wie es funktioniert und welche Anwendungsbereiche es für ASMR gibt.

 

Was genau ist ASMR?

Rein wissenschaftlich ausgedrückt bedeutet ASMR „Autonomous sensory meridian response“. Dieser englische Begriff hat sich in seiner Kurzform mittlerweile auch bei uns durchgesetzt und steht für die eigene Sinneswarnehnumg beim Hören von bestimmten Lauten. Umgangssprachlich bezeichnen wir ASMR als eine etwas andere Art der Enspannungstherapie, die auch als „emotionales Kopfkribbeln“ oder „Wellnes für das Gehirn“ bekannt ist. Neben einem wohltuenden Kribbeln, was einer Gänsehaut ähnelt, verwöhnt ASMR zusätzlich deinen ganzen Körper.

ASMR hat sich in den letzten Jahren zu einem weltweiten Phänomen entwickelt. Täglich werden die unterschiedlichsten Videos im Internet millionenfach angeklickt, die durch akustische Sinnesreize eine tiefe Entspannung versprechen. Schon seit 2010 ist ASMR auf YouTube ein weit verbreitetes Phänomen, das ursprünglich aus dem anglo-amerikaischen Raum stammt und inzwischen bis zu uns herübergeschwappt ist. Diese auditiven Massagen haben den Ruf, dir einen kleinen Kopf-Orgasmus zu bereiten, der äußerst entspannend sein kann.

 

Hier ein Beispielvideo von YouTube:

 

 

Wie entsteht ASMR?

ASMR kann beispielsweise ein leises Flüstern sein. Oft wird auch sanft in ein Mikrophon gepustet oder gehaucht. Die Schallwellen gehen dabei immer von links nach rechts oder umgekehrt, was den Eindruck entstehen lässt, die Geräusche sind räumlich zu hören. Oftmals wird die Sinnesmassage auch durch Geräusche mit den Lippen oder Zunge stimuliert.

Andere Töne entstehen durch das Knistern von Folie oder Geräusche mit weichen Gegenständen, wie beispielsweise Bürsten. Auch das leise Blättern in einem Buch oder das Geräusch von Fingernägeln, die über eine Oberfläche gleiten, tippen oder kratzen kann eine angenehme ASMR Kopfmassage bewirken. Hier hat Jeder seine besonderen Vorlieben und im Grunde musst du einfach ausprobieren, was für dich das beste und beruhigendste ASMR Geräusch ist.

 

Wie funktioniert ASMR?

ASMR videosIn unserer hektischen und schnelllebigen Welt stehen sind wir immer wieder Situationen ausgesetzt, die uns stressen und überfordern. Ruhige und sanfte Töne in einer entspannten Atmosphäre können dabei wahre Wunder bewirken. Du fühlst dich geborgen und die Geräusche verwöhnen deine Sinne. ASMR bewirkt eine angenehme Tiefentspannung, die jegliche Belastung und Anspannung von deinem Körper abfallen lässt. ASMR Massagen müssen über Kopfhörer angehört werden, damit sie richtig wirken können. Neben dem räumlichen Hören ist dabei hervorzuheben das ASMR Töne und Geräusche oft auch binaural erzeugt werden.

Das heißt, dass in jedem Ohr eine unterschiedlicher Laut ankommt. Auch kann abwechselnd in dein rechtes oder in dein linkes Ohr geflüstert oder gehaucht, was die Empfindungen noch weiter verstärkt. Die ASMR Töne können sowohl von Männern als auch von Frauen erzeugt werden. Hier entscheidet allen dein persönliches Empfinden, welche Töne du persönlich bevorzugst. Denn nur wenn du dich durch und durch wohlfühlst, kann du dich dem Klang hingeben und die totale Entspannung erreichen.

 

Wo wird ASMR eingesetzt?

ASMR Massagen werden hauptsächlich zur Stressbewältigung und Entspannung angewandt. Erfolgreich helfen sie auch bei Einschlaf- oder Schlafstörungen. So kannst du mit dieser Form der Einschlafhilfe auf den Ohren ganz gemütlich und entspannt einschlafen. Auch bei Panik- oder Angstattacken erweist sich eine Audio-Massage mit ASMR als sehr hilfreich und äußerst beruhigend. Durch die angenehmen und oft sehr anmutigen Klänge sowie einer leisen und sehr sanften Stimme reagiert dein Gehirn mit einem entspannten Erholungszustand, der vergleichbar ist mit tiefem Trance oder einer beruhigenden Hypnose. ASMR kann auch dazu beitragen, einem Burnout sowie gefährlichen Depressionen vorzubeugen, da bei vielen Menschen durch das Hören von ASMR Tönen regelrecht Glückshormone, wie Serotonin, Dopamin sowie Phenethylamin ausgeschüttet werden.

 

Was bewirkt ASMR? – Erfahrungsberichte

Von der Mehrheit der ASMR-Nutzern wird diese Akustische Kopfmassage als die schönste Methode beschrieben, um in die vollkommene Entspannung zu gelangen. Menschen, die einmal die Wirkung von ASMR erlebt haben, wollen dieses Gefühl immer wieder spüren. Oft wird von einer Art Gänsehaut oder einem angenehmen Kribbeln auf und im Kopf berichtet. Doch etwas anders fühlt es sich laut Aussagen der meisten User doch noch an. Denn während der Gänsehaut-Effekt in der Regel schnell nachlässt, beispielsweise bei einer Schrecksekunde oder großer Aufregung dauern die ASMR Empfindungen lange an. Außerdem ist das Gefühl viel wärmer und entspannter. Doch nicht alle User sind auch dafür empfänglich, solche ASMR Gefühle zu entwickeln.

Während einige schon nach nur wenigen Sekunden mit einem wohligen Kribbeln in einen behaglichen Schlaf fallen, empfinden andere diese Videos als befremdend und eher irritierend. Manche können auch gar nicht den Sinn dahinter begreifen und bezeichnen die Töne als abartig und verstörend. Also, solltest du offen dafür sein und dich darauf einlassen, wenn du ernsthaft daran interessiert bist solch eine Erfahrung zu machen. Außerdem unterscheiden sich die Auslöser, die sogenannten „Trigger“ auch in ihrer Intensität und wirken von Mensch zu Mensch verschieden. So nehmen manche bestimmte Laute, die andere als angenehm empfinden, eher als störend oder unangenehm wahr. Auch hier gilt es, offen zu sein und einfach auszuprobieren, bei welchen ASMR Tönen eine Entspannung und ein Wohlbehagen eintritt.

 

Was sind ASMR Trigger?

Unter ASMR Trigger versteht man die Auslöser des Reizes. Hierzu zählen die akustischen Geräusche und Töne, die das wohlige Kribbeln im Kopf auslösen. Unterteilt werden solche Trigger nochmal in akustische, visuelle und taktile Trigger. Diese können unter anderem folgende sein:

Akustische ASMR Trigger:

ASMR Trigger

  • Bestimmte Töne und Geräusche
  • Flüstern
  • Rauschen (Pusten, Windgeräusche, Wasser)
  • Rascheln (z.B. Mit Papier)
  • Mundgeräusche
  • Essensgeräusche
  • Knistern (z.B. mit Folie)
  • Mit Fingernägeln über Gegenstände kratzen oder tippen (Nail Tapping)

Taktile ASMR Trigger:

  • Leichte Berührungen am Kopf
  • Kribbeln

Visuelle ASMR Trigger:

  • Zusehen der Person, wie sie die Geräusche macht
  • Empfinden von Nähe zu einer Person
  • Rollenspiele

Hier können beispielsweise Szenen von Vloggern nachgestellt werden, die akustisch besonders stark untermalt werden. So könnte dies vielleicht ein Friseurbesuch sein, bei dem Geräusche wie das Haare kämmen, schneiden oder das Haare waschen für manche User visuell und akustisch besonders stimulierend sein können.

 

Wissenschaftliche Erkenntnisse rund um ASMR

Warum diese Audio-Massagen bei den Menschen solche Gefühle auslösen, ist noch nicht bekannt. Aus rein medizinisch-wissenschaftlicher Sicht wird aber dieses Thema schon seit etwa 2012 untersucht. Unter anderem gibt es eine Studie der Wissenschaftler Nick J. Davis und Emma L. Barratt. In dieser Studie wurden User, die weltweit ASMR nutzen nach ihren Erfahrungen befragt. Insgesamt nahmen 245 Männer, 222 Frauen und 8 Personen mit neutralem Geschlecht an dieser Untersuchung teil. Sie hatten alle einen ethnischen Hintergrund aus den unterschiedlichen Staaten der Erde.

Alle der Teilnehmer gaben an, ASMR regelmäßig zu „konsumieren“. Hierbei wurde eine Liste unterschiedlicher Trigger bearbeitet, bei denen sie die angenehmsten herausfiltern sollten. So wurde ermittelt, welche Trigger am effektivsten zur Entspannung beitragen. Im Wesentlichen ergab die Studie, dass ASMR sich bei den meisten positiv auf das Allgemeinbefinden auswirkt und die verschiedenen Trigger sich dementsrechend genauso auf jeden Teilnehmer unterschiedlich auswirken. Auch hier empfehlen wir dir, dich einfach auszuprobieren, um den für dich richtigen ASMR herauszufinden.

 

Welche Sounds sind die Richtigen für mich?

Wie bereits oben erwähnt, hat jeder beim Anhören der ASMR Sounds seine ganz eigenen Vorlieben. Während einige Zuhörer schon allein beim Anhören einer zarten, sanft flüsternden Frauenstimme das Kribbeln im Kopf wahrnehmen , finden wieder andere eine leise Männerstimme sehr stimulierend. Dieses Kribbeln kann sich vom Kopf bis über den gesamten Körper hinweg ausbreiten. Manche mögen es, sich dabei eine bestimmte Sprache anzuhören, andere bevorzugen Töne oder Laute ganz ohne Sprache.

Um herauszufinden, welche ASMR für dich am angenehmsten sind, solltest du dir einfach einige ASMR Trigger Videos ansehen und anhören. Bist du offen dafür, werden sie funktionieren. Natürlich muss das nicht unbedingt von heute auf morgen passieren. Setze dich nicht unter Druck, denn es gibt so viele Möglichkeiten, diese entspannte Form der Entspannungshilfe zu genießen. Setze den Kopfhörer auf und warte einfach darauf, dass es bei dir „Klick“ macht.

 

Tipps, wie du ASMR am besten genießen kannst

Möchtest du Audio-Massagen in vollen Zügen genießen, ist es sehr wichtig, dass deine Grundstimmung passt und auch die äußeren Bedingungen dafür perfekt sind. Schnell mal in der Mittagspause zwischen Tür und Angel wird das meistens nichts, denn du brauchst die nötige Zeit und Ruhe, dich auf die Klänge einzustimmen und herunterzufahren. Sorge dafür, dass du dir eine gemütliche und stille Atmosphäre schaffst und dass dein Handy oder Telefon auf lautlos gestellt ist, damit du nicht gestört werden kannst. Schließe gegebenenfalls die Fenster, damit kein Verkehrslärm oder sonstiges zu dir vordringen kann. Natürlich sollte im Hintergrund auch kein TV-Gerät laufen oder Geschirrspüler und Waschmaschine Radau machen.

Am besten legst du dich bequem auf deinen Lieblingsplatz, sei es Sofa, Bett oder Liege und sorgst für ein gedämpftes Licht. Du kannst auch die Jalousien schließen, denn bei Dunkelheit ist es einfacher, zu entspannen und sich auf die ASMR-Sounds einzulassen. Eine positive Stimmung ist wichtig und der Wunsch vollkommen los zu lassen. Wenn du möchtest trinke vorher noch eine schöne Tasse warmen Tee und komme erst einmal ein wenig zur Ruhe, bevor du mit der Entspannung beginnst. Das gilt besonders, wenn du ASMR als Einschlafhilfe verwendest. Wichtig ist schließlich, dass du die Audio-Massage ausschließlich über einen Sterero-Kopfhörer anhörst, da sonst der räumliche und binaurale Effekt nicht eintritt.

 

Fazit

ASMR ist eine schöne Methode, dem Alltag für eine kurze Zeit zu entfliehen und sich zu erholen und zu entspannen. Auch als wertvolle Einschlafhilfe kannst du die unterschiedlichen Audio-Massagen nutzen. Auf welche Trigger du besonders reagierst, musst du allerdings selbst herausfinden. Schenke dazu deiner Seele ein klein wenig Aufmerksamkeit und höre in dich hinein, wobei du dich wohlfühlst und einfach fallen lassen kannst.

Schön, dass du dich für ASMR interessierst und vielen Dank für deine Aufmerksamkeit. ASMR kann eine herrlich wohltuende Entspannungsreise sein, wenn du dich darauf einlässt. Einen Versuch ist es wert. Wir wünschen dir viel Freude bei deiner Reise!

Möchtest du noch schneller entspannen und dich nicht auf den Zufall beim Anhören der ASMR Videos stützen? Wir bei neobeats produzieren effektive Hör-Programme nach Basis moderner Forschungen, die dir beim Verändern deines Bewusstseinszustands helfen. Mithilfe unserer neobeats Sessions kannst du leicht entspannen, schneller einschlafen, motiviert arbeiten oder auch meditative Zustände erleben.

Aus diesem Grund haben wir dir eine kostenlose neobeats Session für Entspannung zur Verfügung gestellt. Höre sie dir jetzt kostenlos die Session „RELAX MODE“ an, um innerhalb von 10 Minuten entspannt zu sein. Klicke auf den unteren Button, um die Session herunterzuladen.

"RELAX MODE  - 

Löse deinen Stress auf"

Kostenlose neobeats Session für Entspannung!

Klicke auf den Button, um die kostenlose neobeats Session herunterzuladen.

Alles Gute,

Leser-Bewertung:
[Total: 0 Durchschnitt: 0]

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere

Diese Beiträge könnten dir auch gefallen

All articles loaded
No more articles to load
Menü schließen